Loading...

Risikocontroller (m/w/d)

Details
Kennziffer:
Risikocontroller (m/w/d)
Stellenangebot vom:
17.01.2024

Werk:
EWS Elektrizitätswerke Schönau eG
Standort:
Freiburg im Breisgau

Aufgabengebiet:
Finanzen
Vertragsart:
Vollzeitstellen
Ansprechpartner
Anna-Lena Strittmatter
0767388854901
Stellenanzeige

Headline

Die EWS sind aus einer Bürgerinitiative entstanden. Als genossenschaftlich organisiertes Unternehmen setzen wir uns für Klimaschutz und Erneuerbare Energien ein und versorgen bundesweit mehr als 210.000 Kunden mit Ökostrom und Biogas. Wir haben eine klare, kompromisslose und ökologische Ausrichtung und können auf eine beispiellose Erfolgsgeschichte verweisen. Wir suchen Menschen, die ihr Wissen, Können und Engagement einbringen möchten, um gemeinsam mit uns die Bürgerenergiewende zu gestalten.

Unsere Energiebeschaffung und die damit einhergehende Risikobewertung war lange Zeit durch Routine gekennzeichnet. In den vergangenen Monaten hat sich dies durch die Entwicklungen an den Strom- und Gasmärkten deutlich geändert. Unsere in ruhigeren Zeiten erarbeiteten Risikokonzepte müssen deshalb überprüft, angepasst bzw. optimiert werden. Hierfür suchen wir innerhalb der Abteilung Finanzen einen Risikocontroller (m/w/d) für die Weiterentwicklung und Etablierung dieses Aufgabengebietes. Wir freuen uns über Unterstützung in Vollzeit an unseren Standorten in Freiburg und Schönau.

Ihre Aufgaben
  • Sie überarbeiten die Risikomanagementsysteme der EWS Gruppe und entwickeln diese weiter
  • Zu Ihren Aufgaben gehört die Analyse und das Reporting wesentlicher Risikopositionen mit finanzmathematischen, stochastischen und energiewirtschaftlichen Modellen
  • Sie überwachen die Einhaltung von Regularien und Limits
  • Sie sind verantwortlich für die Durchführung von Risikokomitee-Sitzungen und deren Moderation
  • Zudem arbeiten Sie im Controlling einer oder mehrerer EWS-Gesellschaften mit
Ihr Profil
  • Sie haben ein Studium in Betriebswirtschaft, einem MINT-Fach oder eine vergleichbare Qualifikation erfolgreich abgeschlossen
  • Sie haben Erfahrung im Risikomanagement/ -controlling und verstehen die buchhalterischen Zusammenhänge
  • Am wöchentlichen Teamtag am Standort Schönau sind Sie gerne in Präsenz vor Ort
  • Strukturelles und analytisches Denken gehören zu Ihren Stärken, der Umgang mit Zahlen bereitet Ihnen Freude
  • Eine hohe Zuverlässigkeit und Genauigkeit zeichnen Ihre Arbeit aus
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Anwendungen, insbesondere Excel
Unser Angebot
  • Flexible Arbeitszeiten, Wechsel zwischen Homeoffice und tageweiser Präsenz vor Ort
  • Frische, Qualität und Geschmack in unserem Betriebsrestaurant
  • Jeweils 0,5 Tage Sonderurlaub an Heiligabend, Silvester und Rosenmontag – zusätzlich zu den 30 Tagen Jahresurlaub
  • Job- oder Deutschland-Ticket
  • Mitarbeiterkreditkarte
  • Zuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge
  • Job-Rad
  • Mitarbeitervergünstigungen, z.B. Mitarbeiterstromtarif
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem unkonventionellen Unternehmen
  • Teamevents und soziale Aktionen
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihre aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung an Frau Anna-Lena Strittmatter, Personalreferentin der EWS Elektrizitätswerke Schönau eG.

Es gibt einen zweistufigen Bewerbungsprozess. Das erste Gespräch findet gemeinsam mit dem Leiter der Abteilung Finanzen und der Personalreferentin statt. Dieses Gespräch dauert ca. 1 Stunde und wird via MS Teams geführt. Das zweite Gespräch findet im Rahmen eines Probearbeitens vor Ort in Schönau statt. Hierbei geht es um einen vertieften fachlichen Austausch und das Kennenlernen des Teams.