Loading...

Referent (m/w/d) kaufmännische Projektsteuerung und Betriebsführung

Details
Kennziffer:
Betriebsführung
Stellenangebot vom:
13.02.2024

Werk:
Elektrizitätswerke Schönau Energie GmbH
Standort:
Freiburg im Breisgau

Aufgabengebiet:
Wind/PV
Vertragsart:
Vollzeitstellen
Ansprechpartner
Anna-Lena Strittmatter
0767388854901
Stellenanzeige

Headline

Die EWS sind aus einer Bürgerinitiative entstanden. Als genossenschaftlich organisiertes Unternehmen setzen wir uns für Klimaschutz und Erneuerbare Energien ein und versorgen bundesweit mehr als 210.000 Kunden mit Ökostrom und Biogas. Wir haben eine klare, kompromisslose und ökologische Ausrichtung und können auf eine beispiellose Erfolgsgeschichte verweisen. Wir suchen Menschen, die ihr Wissen, Können und Engagement einbringen möchten, um gemeinsam mit uns die Bürgerenergiewende zu gestalten.

Als EWS Energie GmbH entwickeln, finanzieren und betreiben wir Windparks und Photovoltaikanlagen. Unser Ziel ist eine gemeinschaftliche und erneuerbare Energiezukunft für alle. Um diesem Ziel näher zu kommen suchen wir für unseren Standort in Freiburg einen Referent (m/w/d) kaufmännische Projektsteuerung und Betriebsführung in Vollzeit.

Ihre Aufgaben
  • Sie kümmern sich um die Überwachung der Ertrags- und Kostenpositionen unserer Solaranlagen und Windparks sowie deren Projektgesellschaften
  • Dabei verantworten Sie gemeinsam mit Ihren Kolleg:innen das interne und externe Reporting
  • Sie unterstützen das Team bei der Umsetzung von neuen Wind- und PV-Projekten, v.a. durch Wirtschaftlichkeitsanalysen und der Bewertung von Projekten bzw. Projektrechten
  • Das Vertragsmanagement unserer Projekte und deren Projektgesellschaften gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben
  • Sie haben den rechtlichen und regulatorischen Rahmen des Anlagenbetriebes im Blick
  • Sie bringen sich aktiv bei der Erarbeitung neuer Konzepte und der Weiterentwicklung bestehender Geschäftsmodelle ein
Ihr Profil
  • Sie haben Ihr wirtschaftswissenschaftliches Studium (z.B. Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen) oder eine vergleichbare Qualifikation erfolgreich abgeschlossen
  • Sie verfügen über erste Berufserfahrung im Bereich Finanzen/Controlling oder der Projektsteuerung
  • Idealerweise hatten Sie bereits Berührungspunkte mit der Energiewirtschaft
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Anwendungen, insbesondere Excel
  • Sie zeichnen sich durch eine analytische Denkweise aus, der Umgang mit Zahlen und neuen Sachverhalten macht Ihnen Spaß
  • Sie sind kommunikationsstark und können komplexe Sachverhalte adressatengerecht aufbereiten
  • Eigenständigkeit und Selbstorganisation zeichnen Ihre Arbeitsweise aus
  • Sie wollen die Energiewende aktiv vorantreiben
Unser Angebot
  • Flexible Arbeitszeiten, nach der Einarbeitung weitgehende Remote-Tätigkeit möglich (mindestens eine Woche vor Ort je Quartal)
  • Sharing-Arbeitsplätze in der Betriebsstätte Freiburg
  • Jeweils 0,5 Tage Sonderurlaub an Heiligabend, Silvester und Rosenmontag – zusätzlich zu den 30 Tagen Jahresurlaub
  • Job- oder Deutschland-Ticket
  • Mitarbeiterkreditkarte
  • Zuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge
  • Job-Rad
  • Mitarbeitervergünstigungen, z.B. Mitarbeiterstromtarif
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem unkonventionellen Unternehmen
  • Teamevents und soziale Aktionen
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihre aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung an Frau Anna-Lena Strittmatter, Personalreferentin der EWS Elektrizitätswerke Schönau eG.

Es gibt einen zweistufigen Bewerbungsprozess. Das erste Gespräch findet gemeinsam mit dem Geschäftsführer der EWS Energie GmbH und der Personalreferentin statt. Das Gespräch dauert ca. 1 Stunde und wird via MS Teams geführt. Das zweite Gespräch findet im Rahmen eines Zweitgesprächs vor Ort statt. Hierbei geht es um einen vertieften fachlichen Austausch und das persönliche Kennenlernen des Teams.